Das Europa-Komplott - Wie EU-Funktionäre unsere Demonkratie verscherbeln

Feudalismus im scheindemokratischen Gewand
Hans Herbert von Arnim geht mit dem EU-Paradies der Politischen Klasse und ihrem eingebunkerten Machtkartell ins Gericht

Klaus Peter Krause
 
Seit Jahren zieht der Staatsrechtswissenschaftler Hans Herbert von Arnim gegen alles das zu Felde, was die Gewaltenteilung aushebelt, was die Politische Klasse sich gegenseitig an Privilegien zuschiebt, was die Demokratie demoliert, die Rechtsstaatlichkeit abhanden kommen läßt und den Bürgern ihre Rechte raubt. Das tut er auch in seinem jüngsten Buch über die Europäische Union, nachdem er sich in seinen früheren Büchern auf Deutschland konzentriert hat. Hier nun nimmt er erstmals massiv die Fehlentwicklungen, Auswüchse und Irrwege der EU ins Visier, öffnet den Lesern – mögen sie zahlreich sein! – auch hier die Augen für die politischen Selbstherrlichkeiten, die Verdorbenheiten und die Abgründe. Das geschieht umfassend, schonungslos und gründlich. ...
 
Quelle: SWG Hamburg